Direkt zum Inhalt

Koffein-Köstlichkeit: Kaffee-Panna Cotta in a cup

Kaffee Panna Cotta im Glas mit Erdbeeren und Blumen

Kaffee Panna Cotta in a cup

Heute nehmen wir dich mit auf eine kulinarische Reise in die Welt der süßen Verführungen mit unserem Kaffee-Panna Cotta im Glas. Dieses Dessert ist einfach zum Reinlegen lecker und kombiniert die zarte Cremigkeit einer klassischen Panna Cotta mit dem intensiven Geschmack von feinem Kaffee. Und das Beste daran? 

Wir servieren es in hübschen Gläsern, die nicht nur toll aussehen, sondern auch praktisch sind und damit für jeden Anfänger in der Küche machbar sind. 


Die Zubereitung ist kinderleicht und du brauchst nur wenige Zutaten, um dieses köstliche Dessert zu zaubern. Die süße Sahnecreme verschmilzt regelrecht mit dem belebenden Aroma des Kaffees, was eine unwiderstehliche Geschmackskombination ergibt. 

Mit etwas Geduld kannst du dieses elegante Dessert für besondere Anlässe zubereiten oder dich selbst einfach mal verwöhnen.

Kaffee-Panna Cotta


  • Zubereitungszeit: 5-10min (+ 2 Std. Wartezeit)
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: leicht 😊

Zutaten:

500 ml Schlagsahne (mind. 30% Fett)
50 g Zucker
6 g Agar-Agar
1 TL Speisestärke
 
1 Beutel Vanillezucker
1-2 EL TryMoin Pure


Tipp: Agar-Agar Pulver findet man so gut wie in jedem Supermarkt, meistens neben dem Gelatinepulver.

Zutaten Panna Cotta

Zubereitung

Schritt 1

Wie brauchen einen Topf!

Da schüttest du jetzt alle Zutaten rein und nimmst dir einen Schneebesen zur Hilfe. 

Das TryMoin Pure Konzentrat ist ziemlich stark! Wer nur einen milden Kaffeegeschmack haben möchte, der macht da nur 1 Esslöffel Konzentrat rein. Wer einen intensiveren Kaffeegeschmack bevorzugt, sollte 2 Esslöffel in die Sahneflüssigkeit geben. 


WICHTIG: Bitte alle Zutaten erst kalt vermengen.

Topf mit Sahne

Schritt 2

Sind die Zutaten kalt vermengt worden, kannst du den Herd anschmeißen. 

Die Masse aufkochen und dann noch etwa 2-3 Minuten auf niedriger Hitze weiter kochen und umrühren. 

Wenn du bemerkst, dass die Flüssigkeit ganz leicht andickt, bist du auf dem richtigen Weg.

Schritt 3

Jetzt kannst du dir deine Gläser schnappen und die süße Masse da rein füllen. 


Am besten wartest du ein paar Minuten und stellst die vollen Gläser dann in den Kühlschrank. 

Die Gläschen sollten mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank. 


Danach kannst du ein wenig Schokolade schmelzen und diese auf der Panna Cotta verteilen. 

Panna Cotta im Glas

Wenn du also alles richtig gemacht hast, solltest du am Ende ein wirklich köstliches Dessert vor dir haben! Selbstverständlich kann man auch andere TryMoin Kaffeekonzentrate wählen.

Gerade TryMoin mit Vanille oder Karamell sollten gut dazu passen!

Kaffee Panna Cotta dekoriert mit Erdbeeren

Jetzt ist es an der Zeit, deine kulinarischen Fähigkeiten zu entfalten und dieses himmlische Kaffee Panna Cotta Rezept in deine eigene Küche zu zaubern. Die einfache Zubereitung und der unvergleichliche Geschmack werden dich begeistern, versprochen! Mach dich bereit, das köstliche Resultat zu genießen und vielleicht sogar mit deinen Freunden oder deiner Familie zu teilen - denn solche Gaumenfreuden sind gemacht, um geteilt zu werden.

Also schnapp dir die Zutaten, stell den Herd an und lass die Magie entstehen. Die Kombination aus cremigem Panna Cotta und dem vollmundigen Aroma von Kaffee wird dich verzaubern. Trau dich, kreativ zu sein - vielleicht ein Hauch von Schokolade oder ein Schuss Karamell? Die Möglichkeiten sind endlos, und das Ergebnis wird jedes Mal ein unvergesslicher Genuss sein.

Vergiss nicht, die Kamera bereitzuhalten, um dieses Kunstwerk in der Küche festzuhalten, bevor du es mit einem verführerischen Lächeln und einem leckeren Löffel vernaschst. Du wirst es lieben, und deine Liebsten werden es lieben, versprochen! Also, worauf wartest du noch? Lass die Kochlöffel schwingen und zaubere dir diesen unwiderstehlichen Kaffee Panna Cotta Genuss - deine Geschmacksnerven werden dir danken! 

 

Lass es dir schmecken und bis zum nächsten TryMoin Rezept.😊

 

Deine Teodora 🌻

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen