Direkt zum Inhalt

Low Carb Kaffee-Mascarpone Creme - Ein cremig leichter Genuss

Kaffee-Mascarpone Creme mit Erdbeeren und Kaffeebohnen

Das perfekte Dessert ohne Zuckerbombe

Die Mascarpone mit ihrer feinen Textur,

Verzaubert den Gaumen in zarter Natur.

Die Kaffeebohnen tanzen im Takt,

Mit jedem Löffel wird das Glück entfacht.

Die Creme entfaltet ihren zauberhaften Geschmack,

 Kaffee und Mascarpone, ein perfekter Pakt.

In diesem Dessert vereinen sich Genüsse,

Eine Symphonie, die den Gaumen küssen.

Wie wäre es mit einer Tiramisu Alternative, die man ohne schlechtes Gewissen essen kann? Damit meine ich nicht nur die Kalorien! Ich meine damit die Masse an Zucker, die wir heutzutage eh schon zu uns nehmen. Da sind ein paar zuckerarme Rezepte doch auch mal schön.

Dieses Rezept ist wunderbar leicht und kann komplett zuckerfrei zubereitet werden. 

Natürlich kann man aber auch etwas Zucker reinschütten oder eine Zuckeralternative verwenden.


Los geht's! 😃 

Kaffee-Mascarpone Creme


  • Zubereitungszeit: 30 Minuten
  • Portionen: 2
  • Schwierigkeitsgrad: leicht 🙂 

Zutaten:

  • 250g Mascarpone
  • 125g Quark 40%
  • 25ml Sahne
  • 2 TL TryMoin Pure
  • Optional: Vanilleschote oder Vanillearoma
  • Optional: Süße nach Wahl


Zutaten für Rezept

Zubereitung

Schritt 1

First things first: Du brauchst eine Schüssel!


Dann schüttest du da bitte die Mascarpone, den Quark und die Süße deiner Wahl rein.

(Ich habe hier 20g Birkenzucker verwendet.)

Anschließend vermengst du den ganzen Kram, bis du eine homogene Masse erhälst.


Tipp: Verwende kein Rührgerät

Wenn du zu schnell und zu lange darin rumrührst, wird die Masse zu flüssig! 

(Ich spreche aus Erfahrung)


Quark, Mascarpone und Zucker in Schüssel

Schritt 2

Jetzt schnappst du dir die Schlagsahne und vermischst diese mit dem Kaffeekonzentrat.

 

Wenn du einen sehr starken Kaffeegeschmack magst, kannst du da auch mehr reinmachen. 2 Teelöffel waren ausreichend, um einen milden Kaffeegeschmack zu erzielen.


Dann kommt optional Vanille rein. 

Ich habe hier etwas frische Vanille aus einer Vanilleschote gekratzt.

Sahne mit Kaffeekonzentrat und Vanilleschote

Schritt 3

Die Mischung aus Schlagsahne, Kaffee und Vanille wird zur Mascarponemasse hinzugegeben und mit einem Schneebesen vermengt.

Creme mit Sahne-Kaffee Gemisch und Schneebesen

Schritt 4

Gib die Creme in ein Glas und lass diese etwa 20 Minuten im Kühlschrank auskühlen.

Jetzt kannst du mit Kakaopulver und optional Obst und Minze dekorieren. 🍓 


Und fertig ist dein yummy Dessert!

Fertiges Dessert mit Erdbeeren, Kakao und Kaffeebohnen auf Platte

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachmachen! 


Selbstverständlich kannst du jede Art von TryMoin Kaffeekonzentrat verwenden und daraus auch eine Zuckerbombe machen, wenn du das willst. ;)


Deine Teodora 🌻 

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

incubate-collections-add-to-cart-add-to-cart-button