Direkt zum Inhalt

Nutzungsbedingungen des Partnerprogrammes

Moin Coffee Partnerprogramm Nutzungsbedingungen

Mit der Anmeldung als Partner im Moin-Partnerprogramm (“Programm”) erklären Sie sich mit den folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (“Nutzungsbedingungen”) einverstanden.

Moin Coffee behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit ohne Vorankündigung zu aktualisieren und zu ändern. Alle neuen Funktionen, die das aktuelle Programm ergänzen oder verbessern, einschließlich der Veröffentlichung neuer Tools und Ressourcen, unterliegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die weitere Nutzung des Programms nach solchen Änderungen gilt als Ihre Zustimmung zu diesen Änderungen.

 

Voraussetzungen zur Teilnahme am Programm

  • Mindestalter von 18 Jahren zum Zeitpunkt der Anmeldung
  • Angabe des vollständigen Namens, einer gültigen E-Mail Adresse und auf Anfrage weiterer persönlicher Daten wie Anschrift 
  • Bestehendes oder Neuerstellung eines PayPal-Kontos für die automatisierten Auszahlungen
  • Aufrechterhaltung der Sicherheit Ihres Kontos und Ihres Passworts. Moin Coffee kann und wird nicht für Verluste oder Schäden haftbar gemacht, die dadurch entstehen, dass Sie dieser Sicherheitsverpflichtung nicht nachkommen.
  • maximal ein Konto je natürlicher oder juristischer Person 
  • Ab einer regelmäßigen Provisionszahlung oder eine Auszahlung insgesamt EUR 100,00 überschreitet: Nachweis einer Gewerbeanmeldung (auf Anfrage)

  

Bezahlung und Errechnung der Provision

Provisionen werden durch Multiplikation des entsprechenden Provisionssatzes mit dem Preis des berechtigten Verkaufs (ausschließlich Versandkosten und Steuern) errechnet. Für stornierte oder zurückgesandte Artikel werden keine Provisionen gezahlt.

Provisionen unterliegen einer Überprüfung auf betrügerische Aktivitäten sowie weiteren diesbezüglichen Einschränkungen. Moin Coffee behält sich das Recht vor, Provisionen zurückzuhalten.

Die Partnerkommission wird auf den Nettobetrag der verkauften und vom Kunden bezahlten Produkte an den Partner bezahlt. Die Auszahlungen werden zum 1. des darauffolgenden Monates vorgenommen. Es gibt keinen Mindestbetrag für die Auszahlung. 

Ab einem Auszahlungsbetrag von 100,00€, oder bei regelmäßigen Auszahlungen ist der Partner auf Anfrage von Moin Coffee verpflichtet, eine Rechnung auszustellen. 

  

Vertriebskanäle

Der Partner darf seinen Vertriebskanal frei wählen. Zugelassene Vertriebskanäle sind zum Beispiel: Instagram, Facebook, YouTube oder TikTok Kanäle bzw. Seiten, persönlicher Vertrieb im Bekanntenkreis, Direktnachrichten in Sozialen Medien, Werbeanzeigen auf Instagram, Facebook, TikTok, Pinterest oder Snapchat. Werbemittel können vom Partner frei gewählt werden, so lange Sie nicht gegen geltendes Deutsches Recht, einschließlich dem Urheberrecht verstoßen.

Nicht zugelassen ist der Vertrieb auf folgenden Kanälen: Werbeanzeigen in jeglichen Suchmaschinen, einschließlich Google und Bing, Veröffentlichen des Rabattcodes auf Gutschein- und Couponportalen. Des Weiteren ist es untersagt, die persönlichen Rabattcodes in Bewertungen oder Kommentaren unter Social Media Posts von offiziellen Moin Coffee Seiten und Kanälen zu veröffentlichen.

 

Zuordnung der Provisionen

Die Partnersoftware von Moin Coffee stellt einen Partner-Rabattcode sowie eine personalisierte URL bereit, mit der die Webserver alle Besucher identifizieren können, die von Partnern geworben wurden. Der Partner-Rabattcode sowie die personalisierte URL kann vom Partner eigenständig verändert und angepasst werden. Moin Coffee behält sich vor, die Nutzung bestimmter Begriffe und Wendungen in Rabattcodes zu untersagen. 

  

Beziehung der beiden Parteien

Moin Coffee und der Partner sind unabhängige Parteien und die Annahme dieses Vertrages bewirkt keinerlei Joint-Venture-, Gesellschafts-, Franchise-, Vertriebsrepräsentations- oder Angestelltenverhältnis zwischen den beiden Parteien.
Die Beziehung zwischen den beiden Parteien basiert einzig und ausschließlich auf den Bedingungen in diesem Vertrag.

 

Ansprüche

Moin Coffee akzeptiert keinerlei Ansprüche gleich welcher Art in Bezug auf den Betrieb der Website von Moin Coffee, Fehler, Unterbrechungen, Leistungsausfälle gleich welcher Art und gleichgültig, ob diese von der TryMoin GmbH oder von einem von der TryMoin GmbH beauftragten Subauftragnehmer verschuldet wurden.

 

Software 

Mit der Annahme dieses Vertrages akzeptiert der Partner unsere Software zur Verwalrtung der Besuche, Bestellungen und Vertriebskommissionen, und es gibt keinerlei Rechtsansprüche gegen dieses System. Das bedeutet, dass die Anzahl und Höhe der Besuche, Kommissionen und Zahlungen, die von Moin Coffee vorgelegt werden, als gültig betrachtet werden und keinerlei rechtliche Ansprüche geltend gemacht werden können.

 

Änderung der Nutzungsbedingungen

Moin Coffee behält sich das Recht vor, seine Preispolitik sowie Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern. Moin Coffee ist jedoch darum bemüht, Partner über jegliche Änderungen zu informieren und aufzuklären.

 

Kündigung 

Moin Coffee behält sich das Recht vor, jeder Zeit den Status als Partner zu kündigen. Ein Verstoß gegen eine der Nutzungsbedingungen führt zur Kündigung Ihres Kontos und zum Verfall aller ausstehenden Provisionszahlungen, die während des Verstoßes verdient wurden. Sie stimmen zu, das Partnerprogramm auf eigene Gefahr zu nutzen.